Ausweis für Nichtwohngebäude

Nichtwohngebäude

Nichtwohngebäude benötigen einen Energieausweis ab dem 1. Juli 2009. In öffentlich genutzten Gebäuden (Rathäusern, Schulen, Krankenhäusern) mit mehr als 1.000 m² Nutzfläche und regelmäßigem Publikumsverkehr ist der Energieausweis zudem gut sichtbar auszuhängen.

Als unabhängiger Energieberater stelle ich sowohl Bedarfs- als auch Verbrauchsausweise zu folgenden Festpreisen aus:

Energieverbrauchsausweis

Datenerhebung durch Auftraggeber 150,00 € zzgl. der gesetzl. MWSt
Datenerhebung durch Energieberater 220,00 € zzgl. der gesetzl. MWSt

Der Energieverbrauchsausweis ist unabhängig von der Nettogrundfläche. Das auszufüllende Formular für die selbstständige Datenerhebung stelle ich Ihnen zur Verfügung.

Energiebedarfsausweis

Ein konkretes Preisangebot ist erst nach einer Objektbesichtigung möglich. Der Preis ist anhängig von der Größe der Nutzfläche, Anzahl der Nutzungszonen und der Komplexität des Gebäudes und der Anlagentechnik. ab 250,00 € zzgl. der gesetzl. MWSt